Heizöl Passau

Startseite/Schlagwort:Heizöl Passau

Brennende Fragen

Immer wenn in den Medien das Thema Energie aufgeworfen wird, könnte man glauben, die Ölheizung wäre schon längst ausgestorben. In Wirklichkeit ist dies, gerade abseits der Großstädte, immer noch das Heizsystem Nummer eins. Dass man auch mit einer Ölheizung etwas für die Umwelt tun kann, zeigt ein innovativer Unternehmer aus Hauzenberg. Noch immer ist das gute alte Heizöl in den eher ländlich strukturierten Gebieten

Austauschpflicht für alte Heizkessel – Neue gesetzliche Regelung im Jahr 2014

Die Novelle der Energieeinsparverordnung (EnEV) wurde am 16. Oktober 2013 vom Bundeskabinett beschlossen. Darin wird geregelt, dass unter bestimmten Umständen Ölheizungsbesitzer ihre mehr als 30 Jahre alten Heizkessel austauschen müssen. Das neue Gesetz tritt voraussichtlich mit April oder Mai 2014 in Kraft. Wer ist von der neuen gesetzlichen Regelung betroffen? Die neue Energieeinsparverordnung sieht vor, dass öl- und gasbetriebene Standardheizungen, die älter als 30

Tägliche Schwankungen beim Heizölpreis

Wie sieht die weitere Entwicklung beim Heizölpreis aus? Der heimische Heizölmarkt unterliegt täglichen Preisschwankungen. Dennoch ist im Vergleich zum Vorjahr der Heizölpreis niedriger. Wer jetzt noch bestellt, heizt günstiger, als im vergangenen Jahr. Beim Vergleich mit den Preisrekorden der letzten Jahre sind die Heizölpreise nach wie vor auf einem niedrigeren und damit attraktiven Preisniveau. Die Vergleiche bei den Heizöl-Preisportalen im Internet zeigen, dass sich

Bestnote für kompetente und freundliche Beratung – Auszeichnung für STADLER im jährlichen Vitatherm Mystery Calling

Beim jährlich stattfindenden Vitatherm Mystery Calling hat STADLER 100 von 100 möglichen Punkten erreicht und wurde von der OMV ausgezeichnet. Im Auftrag der OMV hat im Sommer 2013 das Wiener Marktforschungsunternehmen Joe & Co bei allen lizenzierten bayerischen und österreichischen Vitatherm-Partnern das jährliche anonyme Mystery Calling über deren Beratungsqualität durchgeführt. Neben technischen Informationen, kam es den Testern in erster Linie auf eine kompetente und